Vincent und Fernando

Die zwei Brüder aus Südtirol sind seit dem Gewinn des Grand Prix der Volksmusik 2009 ganz oben angekommen. Sie präsentieren ein abwechslungreches Programm mit perfektem zweistimmigen Gesang und natürlich sowohl die melancholischen Titel mit Tiefgang sowie auch stimmungsvolle Lieder, für die das Publikum die beiden so schätzt.

Auszeichnungen:

  • Bergkristall: 2. Platz Grand Prix Finale 2006
  • Bergkristall: 2. Platz Grand Prix Finale 2007
  • Bergkristall: 2. Platz Grand Prix Finale 2008
  • Bergkristall: 1. Platz Grand Prix Finale 2009
  • Herbert-Roth-Preis (Dezember 2007)
  • Goldene CD (September 2010)
  • Der Engel von Marienberg
  • Goldene Antenne (Oktober 2010)

 

Wie alles begann:

Vincent & Fernando stammen aus Andrian/Südtirol, mit ihren Familien, die ihnen über alles gehen. Dort lebt man vielleicht noch bewußter als anderswo. Die Stimmen von Vincent & Fernando lassen sich einem bestimmten Musikstil zuordnen. Die gefühlvollen, markanten Stimmen bringt man sofort mit romantischen Titeln in Verbindung. Ihre feste Fangemeinde haben sie längst gefunden. Seit sie von Norbert Rier persönlich entdeckt wurden bei einem Talentwettbewerb geht es mit ihrer Karriere stetig aufwärts. Beim Publikum stehen die beiden mit ihrer natürlichen Ausstrahlung, den beeindruckenden Stimmen und gefühlvollen Liedern ganz oben in der Gunst. Nach dem Grand Prix-Sieg 2009 mit dem „Engel von Marienberg“ ist ihr Bekanntheitsgrad noch mehr gestiegen und zahlreiche Auftritte in Südtirol, Deutschland, Schweiz, Belgien, den Niederlanden und Österreich sind die Folge.